Sandstrahlarbeiten 2017-12-11T23:09:53+00:00

 

Sandstrahlarbeiten

 

Oberflächenvorbereitung
DIN EN ISO 12 944-4

das richtige Strahlmittel

Die Hauptaufgabe des Sandstrahlens ist die perfekte Entfernung von Rost und Zunder, von Lack- und Farbresten oder von sonstigen Ablagerungen an Stahl, Beton und Holz. Ziel dabei ist die Reinigung/Aufrauhung der Oberfläche zur möglichst wirkungsvollen Weiterbehandlung des entsprechenden Materials. Selbst an schwer zugänglichen Stellen wie Rillen und Vertiefungen erfolgt durch Sandstrahlen eine gründliche Reinigung/Aufrauhung.

Flexible Einsatzmöglichkeiten

Wir sandstrahlen stationär sowie mobil, wirtschaftlich, schnell und rationell. Wir schaffen die Basis für eine erfolgreiche Oberflächenbehandlung. Unser Motto dabei ist stets:

  • schnell

  • gründlich

  • umweltschonend

Großteile bis zu 10 m Länge, 5 m Breite und 5 m Höhe können in unserer Sandstrahlhalle bearbeitet werden. Unser LKW hat eine Nutzlast von 16 Tonnen, um auch größere Einzelstücke zu transportieren. Eigene Gabelstapler sowie gut ausgebildetes Fachpersonal gewährleisten eine kompetente Abwicklung. Auch verzinkte Werkstücke werden durch „sweepen“ (Strahlen mit vermindertem Druck) z. B. für die Pulverbeschichtung vorbereitet.

Wir bieten Ihnen aus einer Hand:

  • Stationäre Sandstrahlarbeiten

  • Mobile Sandstrahlarbeiten

  • Mobile Absauganlage (10.000m³/h)

  • Stahlbehälter-Innensanierung

  • KTW-Beschichtungen